FANDOM


DefaultBoy

Default Mii

Ein Mii [miː] ist ein dreidimensionaler, digitaler Avatar, der im Mii-Channel (dt. Mii-Kanal, auch Mii-Lobby) von Nintendos Spielkonsolen Wii und Wii U sowie auf der Handheld-Konsole Nintendo 3DS erstellt werden kann. Dort können sie ebenfalls in einer eigenen Anwendung erstellt werden. Es ist nicht erlaubt, Miis von Personen zu erstellen, die durch das Mii eindeutig zu identifizieren sind. Dasselbe gilt bei Namensübernahme. Wenn die betreffende Person es nicht erlaubt, muss dieses Mii gelöscht werden.

Nach dem Erstellen kann er als Charakter in einigen Wii-Spielen benutzt werden, wie zum Beispiel in Wii Sports oder Wii Play. Miis sind hochgradig konfigurierbar und können Erscheinung oder Persönlichkeit ihres Nutzers charakterisieren. Auf der Games Developer Conference 2007 hat Shigeru Miyamoto in einem Vortrag gesagt, dass das Erscheinungsbild der Miis von Kokeshi-Figuren inspiriert worden sei. Eine Wii-Spielekonsole kann bis zu 100 Miis speichern. Das Steuergerät der Wii, die Wii Remote, kann bis zu zehn Miis auf ihrem internen Speicher speichern.

Dies kann genutzt werden, um seinen Mii auf andere Wii-Spielekonsolen zu übertragen, zum Beispiel um ihn bei Freunden zu benutzen. Miis können ebenfalls über WiiConnect24 ausgetauscht werden. Miis können nur auf der Konsole, auf der sie erstellt wurden, bearbeitet werden. Oft werden sie auch als Spielstand verwendet, beispielsweise in Mario Kart Wii.

Benutzung der Miis Bearbeiten

Der Nutzer kann das Mii in verschiedenen Nintendo-Spielen für die Wii, den 3DS und die Wii U benutzen. Am populärsten ist Wii Sports. Wii Sports speichert für jeden Mii Spielstatistiken und Rekorde. Wenn Wii-Nutzer sich Nachrichten über das Wii Message Board zusenden, können sie der Nachricht ein Bild ihres Miis als Signatur anhängen, damit andere Nutzer die Nachrichten schneller zuordnen können.

Miis werden zurzeit nur in einigen Nintendo-Spielen genutzt. Sega hat das Spiel Pachinko angekündigt, das ebenfalls Miis nutzen soll.

Ein Mii kann auch bei Wii PartyMario Kart WiiWii Sports ResortMario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012Wii FitWii Fit Plus,Wii Fit U,Mario Kart 7,Mario Kart 8,Super Smash Bros. USuper Smash Bros.Mario Party 8 oder bei Tomodachi Life verwendet werden.

Auftreten Bearbeiten

In vielen Nintendo-Spielen tauchen die Miis oft als NPCs auf. So stehen sie zum Beispiel in Mario Kart Wii am Streckenrand als Publikum oder sie tauchen auf Schildern, Plakaten etc. auf, allerdings kann man in diesem Spiel den Mii auch als Fahrerfigur nutzen. Bei Wii Sports oder in Wii Sports Resort sitzen die Miis meistens im Publikum.