FANDOM


Mii 0
Auftreten von Miis

In diesem Spiel treten Miis auf, deshalb ist es in diesem Wiki gelistet.

Nintendo Land ist eine Spielesammlung von Nintendo. Sie erschien weltweit als Starttitel für die Wii U, in Nordamerika und Europa als Pack-In im Premium-Bundle der Konsole. Das Spiel ist eine Art virtueller Freizeitpark mit zwölf Attraktionen. Jede Attraktion basiert auf einem bekannten Nintendo-Franchise und besteht aus einem Minispiel mit mehreren Modi. Einige Attraktionen sind für bis zu fünf Spieler gedacht, andere umfassen nur einen Einspielermodus. Die Attraktionen machen starken Gebrauch des Wii-U-Controllers, genannt GamePad, das einen Touchscreen aufweist. Nintendo Land dient damit hauptsächlich zur Demonstration des Spielkonzeptes „asymmetrisches Gameplay“. Nintendo Land wurde auf der Spielemesse E³ 2012 vorgestellt. Es erschien am 30. November 2012.

Gameplay Bearbeiten

„Nintendo Land“ nutzt die Fähigkeiten der Wii U-Konsole voll aus und eröffnet jedem Spieler ein einzigartiges Erlebnis mit deinem Mii. Bis zu vier Spieler mit Wii-Fernbedienungen Plus können am Fernseher spielen; wer aber das GamePad hält, dem eröffnet dessen eingebauter Bildschirm ganz neue Perspektiven und ermöglicht den Zugriff auf Informationen, die die anderen Spieler nicht sehen können. Jedes neue Spiel bietet eine völlig andere Erfahrung – je nachdem, ob du ein GamePad oder eine Wii-Fernbedienung Plus verwendest oder einfach nur zusiehst und Ratschläge gibst.

Jede der 12 Attraktionen stellt ein eigenständiges Spiel mit mehreren Leveln und Spielmodi für stundenlange Unterhaltung dar.