FANDOM


Mii 0
Auftreten von Miis

In diesem Spiel treten Miis auf, deshalb ist es in diesem Wiki gelistet.

Tomodachi Collection (トモダチコレクション) ist ein Videospiel für den Nintendo DS veröffentlicht ausschließlich in Japan am 18. Juni 2009. Die Fortsetzung, Tomodachi Life wurde für die Freigabe Nintendo 3DS in Japan Am 18. April 2013 und in Nordamerika und Europa am 6. Juni 2014.
Tomodachi Collection Logo

Gameplay Bearbeiten

Der Spieler benutzt Miis, um in diesem Spiel zu interagieren. Die Spieler können ihre Miis von ihrer Wii-Konsole auf ihren Nintendo DS übertragen, Freunde machen, alltägliche Aufgaben ausführen und dem Miis Kleider, Speisen und Sonderposten geben, um für jeden Mii Erfahrung zu sammeln, sie aufzurichten und ihnen zu erlauben, Belohnungen zu sammeln Jeder Level-up. Neue Gebiete und Geschäfte auf der Insel, die die Miis bewohnen, werden sich öffnen, wenn die Bevölkerung des Spielers wächst und besondere Bedingungen erfüllt sind.

Entwicklung Bearbeiten

Das Spiel wurde von einem kleinen, jungen Team der Nintendo SPD Group Nr.1 mit Yoshio Sakamoto als Produzent entwickelt. Laut einem Interview wurde es ursprünglich am Anfang der Entwicklung als Otona no Onna no Uranai Techou (大人 の オ ン ナ の 占 い 手 帳) und das Spiel würde nur weibliche Charaktere vorgestellt. Es wurde für eine Western-Version nach einem Interview mit Gamekult.fr betrachtet, obwohl Probleme mit der Lokalisierung der Vocal-Synthesizer-Software (die für die 3DS-Fortsetzung gelöst wurden) die Freigabe storniert wurde. Allerdings existiert ein Fanübersetzungs- Patch , der den Text des Spiels in Englisch übersetzt,

Weblinks Bearbeiten